» » Garten Schwimmingpool Sicherheit

Garten Schwimmingpool Sicherheit

eingetragen in: Allgemein | 0

Bei jeder Art von Schwimmbecken, ob oberirdisch oder unterirdisch, müssen Sie sicherstellen, dass die Sicherheit gewährleistet ist. Die Sicherheit des Schwimmbades ist besonders wichtig für Kinder, die nicht schwimmen können. Bei steigenden Ertrinkungsraten sollten Sie immer darauf achten, dass Sie viel über Sicherheit wissen – um diejenigen zu schützen, die an Ihrem Pool schwimmen.

Das wichtigste Sicherheitsgebiet mit einem Schwimmbad ist, dass Kinder nicht in den Pool gelangen können, wenn Sie nicht in der Nähe sind. Am einfachsten ist es, einen Zaun um den Pool zu legen und sicherzustellen, dass das Tor immer verschlossen ist. Kleine Kinder können zum Wasser gezogen werden, und sie können leicht hineinfallen und ertrinken, wenn sie nicht beobachtet werden. Hunderte von kleinen Kindern sterben in den Vereinigten Staaten allein durch Ertrinken, einfach weil sie Zugang zu einem Schwimmbad hatten. Die meisten dieser Todesfälle hätten leicht vermieden werden können, wenn der Besitzer des Schwimmbeckens einen Zaun um seinen Pool herum verwendet hätte.

Wenn Sie Ihren Pool für den Sommer öffnen, sollten Sie auch sicherstellen, dass Sie viele Sicherheitseinrichtungen in der Nähe haben. Wenn du eigene kleine Kinder hast, von denen du weißt, dass sie nicht schwimmen können, solltest du sie immer innerhalb einer Armlänge von dir behalten. Wenn du sie ins Wasser bringst, solltest du einen Taillengürtel oder eine Sicherheitsjacke mitnehmen, um sicherzustellen, dass sie über Wasser bleiben. Diejenigen von euch, die einen In-Boden-Pool haben, haben wahrscheinlich einen Kinderbereich, wo das Wasser nicht tief ist. Dies ist perfekt, um kleinen Kindern das Schwimmen beizubringen, da sie in diesem Bereich bleiben können, bis sie sich im Wasser wohl fühlen.

Jedes Mal wenn Ihr Schwimmbad offen ist, sollten Sie sicherstellen, dass immer jemand in der Nähe ist, der schwimmen kann. Wenn Sie Freunde den Pool benutzen lassen, von dem Sie wissen, dass er nicht schwimmen kann, besteht immer die Gefahr des versehentlichen Ertrinkens. Auch wenn dies nicht unbedingt beabsichtigt ist, kann dies in wenigen Sekunden passieren. Schwimmen ist eine Menge Spaß und gute Übung, obwohl es sehr tödlich sein kann, wenn jemand ins Wasser kommt, das nicht schwimmen kann.

Wenn Sie ein oberirdisches Schwimmbecken haben, brauchen Sie keinen Zaun um den Pool herum, es sei denn, Sie möchten einen Sichtschutzzaun. Überirdische Pools erfordern eine Leiter oder ein Deck, was es für kleine Kinder schwierig macht hinein zu kommen. Auf der anderen Seite können einige Kinder, die die Leiter hinaufklettern können, nicht schwimmen. Wenn Sie Kinder in Ihrem Haus haben oder Kinder, die Ihren Pool benutzen, von denen Sie wissen, dass Sie nicht schwimmen können, sollten Sie immer sicherstellen, dass sie verstehen, nicht in die Nähe des Pools zu gehen, wenn Sie nicht in der Nähe sind.

Wenn Sie die Sicherheit Ihres Schwimmbades in Ihrem Haus erzwingen, wird es einen langen Weg zurücklegen. Jeder liebt es zu schwimmen und das Wasser zu genießen, besonders an heißen Tagen. Ein Schwimmbecken kann viel Spaß für die ganze Familie bieten, auch wenn Sie Sicherheit an erster Stelle stehen sollten. Sie können nie zu viel Sicherheit bekommen, besonders im Falle der Rettung von Leben. Bevor Sie jemanden Ihren Pool benutzen lassen, sollten Sie sicherstellen, dass er die Sicherheitsaspekte des Schwimmens versteht. Lassen Sie niemals Alkohol in Ihrem Pool zu, da dies die Schwimmfähigkeit von Personen beeinträchtigen kann. Wenn Sie die Sicherheit erzwingen und sicherstellen, dass diejenigen, die Ihren Pool benutzen, Sicherheit im Auge haben, werden Sie einen langen Weg beschreiten, um Ihre Liebsten vor ernsthaften Verletzungen oder dem versehentlichen Ertrinken zu schützen.

Letztes Update am 16. Juli 2018 18:32